über 10 Arten der Online Erziehung – garantiert streng & einfühlsam

meine Erziehung beinhaltet etliche Varianten

Ich biete euch verschiedene Arten der Onlineerziehung an, demzufolge ist jede Erziehung individuell. Zudem ist der Ablauf auf die einzelne Person abgestimmt und somit wird kein Programm oder Drehbuch bei mir abgespult. Denn auch ich will meinen Spaß haben, da ich die Dominanz in diesen Momenten sehr gern zeige. Wenn man die Menschen wie am Fließband abfertigt, wird es viel zu schnell langweilig. Und das will bestimmt keiner, oder?

Erziehung
frecher Sklave – Erziehung wäre angebracht

Erfüllt euch einen Wunsch, dem ihr sonst vielleicht nie nachkommen würdet, aus Gründen, die lediglich ihr kennt. Ihr müsst nicht auf eure devoten Vorlieben verzichten, weil es das Umfeld so sagt oder ihr keine feste Herrin findet. Dafür gibt es genau diese Art der Erziehung und ich respektiere euer Verlangen. Einige Femdoms habe ich bereits erfolgreich in diese Kunst im Online-Bereich eingewiesen.

Von mir könnt ihr sowohl Dominanz und Strenge als auch Empathie und Fürsorge erwarten. Denn auch der sogenannte Aftercare gehört zu dem Spiel des Sadismus. Leider kommt diese Nachsorge zu kurz in der Welt der Online Erziehung. Solltet ihr allerdings ernsthafte Probleme nach einer Online Session haben, informiert mich sofort! Auf Extreme braucht ihr euch bei mir nicht einstellen. Es wird vieles in Maßen passieren und immer in eurem Rahmen. Keine Tabus werden gebrochen!

Ladet euch dazu den Neigungsbogen herunter. Dieser ist überall auf der Seite zu finden. Füllt ihn aus und schickt ihn mir vor oder mit der Buchung per Mail zu. Dieser wird diskret, wie alles von euch, gehandhabt und nicht auf der Webseite gespeichert. Selbst das Befragungsformular auf der Auswahlseite wird nicht online gespeichert.

Informationen dazu findet ihr unter Datenschutz. Allgemeine Infos könnt ihr unter FAQ finden. Für sonstige Fragen vorab, kontaktiert mich. Man kann vieles im Vorfeld klären, aber auf Dauerunterhaltungen lasse ich mich nicht ein. Schließlich bin ich nicht für eure Bespaßung und einen Small-Talk zuständig. Wer denoch reden möchte, kann dafür Gesprächszeit oder Beratungsgespräche verschiedener Art buchen. Auch psychologisch gesehen. Ich bin zwar noch keine ausgebildete Psychotherapeutin, aber auf dem besten Weg dahin. Also hopp hopp! Je mehr ihr mir spendet und bucht, desto mehr kann ich euch im Anschluss anbieten. Eine Win-Win-Situation für alle.

Folgende Aufgabenstellungen gibt es bei mir:

Auswahl
100% Empfehlung!

– Keuschhaltung (mit und ohne KG)
– Wachsspiele
– Demütigung  (Fotos, Aufgaben z.B. DW unter Bürokleidung tragen, Nacktheit etc.)
– Deep Throat
– Toys vorführen (Plugs, Dildos, Masturbatoren, Cockringe etc.)
– Fernsteuern lassen (Masturbatoren, Plugs und Dildos)- Damenwäsche/Nylons tragen
– High Heels und Damenkleidung tragen
– Sissyfication (Make-up und Kleidung)
– Spermaspiele
– Analplay
– Erziehung (Pünklichkeit, Tagebuch führen, Unterwürfigkeit, Aufgaben erfüllen, Nachrichten verfassen etc.)
– Sklavenaccessoires tragen (Maske, Fesseln, Halsband, Klammern, Seil etc.)
– Training (ruinierte Orgasmen, Edging, Tease & Denial, Orgasmuskontrolle, Countdown, Positionen halten, Prostataorgasmen etc.)
– Überwachung (Cam, Videos und Fotos)

Fehlt euch etwas? Fragt mich einfach. Eventuell habe ich es nur vergessen oder ihr habt bestimmte Fantasien. Lasst uns schauen, ob ich sie erfüllen kann.
Das alles wird per c2c, Video- oder Fotobeweis von mir eingefordert. Reine Telefonate gibt es bei mir nicht, da mir dies zu unpersönlich ist.

Nachrichten sind per WhatsApp, E-Mail, Skype, Telegram, Threema möglich, somit gleichzeitig Sprachnachrichten. Für Anweisungen stellen, teasen, triggern, fordern. Im Gegenzug dürft ihr mir dementsprechend antworten. Ihr könnt mich auch anschreiben, allerdings wird das Beantworten von eurem Zeitkontingent abgezogen. Nur das Lesen eurer Nachrichten ist für euch kostenfrei.

Ihr könnt mir gern eure Fantasien mitteilen, solange sie in meinem Ermessen liegen und online ausführbar sind. Schließlich muss man sich erst kennenlernen, um die Vorlieben zu wissen. Da dies nicht unbedingt möglich ist, denn ich bin hier nicht privat unterwegs. Wenn jemand den intensiveren Onlinekontakt sucht, kann ich darauf auch eingehen. Ebenso auf Beratung im BD/SM Bereich. Egal ob hygienische, gesundheitliche, körperliche oder psychische Fragen, ich gehe gern darauf ein, soweit es
mir möglich ist.

Seid euch als Sklaven oder Subs bewusst, dass ihr nicht fordern dürft, dass die Lady immer das letzte Wort hat und im Extremfall eine Fortführung der Dominierung unterbrochen wird – ohne Rückzahlung. Ich zeige mich nicht nackt und befolge keine Anweisungen. Wer sich nicht zu benehmen weiß, gegen die Regeln verstößt oder meine persönlichen Daten weitergibt, wird von meinen Diensten endgültig ausgeschlossen. In illegalen Fällen wird eine Anzeige gestellt!
Aber ich nehme an, dass ihr wisst, wie man eine Lady behandelt und  wie wir eine lange und wohltuende Bindung beidseitig aufbauen.

Und nun lasst endlich den Alltag hinter euch und lasst euch von mir gebührend erniedrigen!

Lady Fae

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Der Inhalt ist geschützt !!
%d Bloggern gefällt das: